Home News TV-Star Dani Fohrler (51) zu «Fettli»-Nadir (33): «Gewaltprobleme der Jugend sind zeitlos»

TV-Star Dani Fohrler (51) zu «Fettli»-Nadir (33): «Gewaltprobleme der Jugend sind zeitlos»

4
0
SHARE

Nadir (33) sorgte mit seinem «Fettli»-Spruch für ein Internet-Phänomen, das bis heute anhält. Der damalige TV-Moderator Dani Fohrler wird immer wieder damit konfrontiert.

2001 schrieb Nadir (33) dank dem Satz «Sorry, wottsch du min Fettli ha?» Schweizer Fernsehgeschichte. Nachdem BLICK ihn aufgespürt hatte, überschlugen sich die Ereignisse. Die Kantonspolizei Zürich verhaftete den Afghanen. Seither sitzt er in Untersuchungshaft – es wird wegen Drogendelikten gegen ihn ermittelt.

17 Jahre nach der Sendung sorgt Nadir also erneut für Aufruhr. Auch der Moderator der Kult-Sendung, Dani Fohrler (51), erinnert sich noch lebhaft an die Begegnung. Vor allem, weil sie bis heute nachhallt. Er sagt zu BLICK: «Ich werde immer wieder auf die Kultsendung angesprochen, sogar von Teenagern, die damals, im Jahr 2001, noch gar nicht geboren waren. Verrückt!»

«Die Thematik ist topaktuell» 

Er selbst habe nach der Sendung keinen Kontakt mehr mit Nadir gehabt, auch nicht gewusst, wo er sich aufhielt. «Es ist bemerkenswert, dass der BLICK ihn gefunden hat – Respekt!» Dass der «Fettli»-Spruch von Nadir noch immer zitiert werde, sei laut dem TV-Star «unglaublich – in unserer schnelllebigen Zeit». 

In der Sendung ging es damals um Gewalt, ums Zuschlagen. Fohrler: «Die Thematik ist topaktuell. Nur so ist der gegenwärtige Erfolg der Sendung von damals erklärbar. Diese Probleme der Jugend sind zeitlos.»

«Ich masse mir kein Urteil an» 

Für den TV-Moderator ist die Sendung noch heute etwas Besonderes. «Heute leben wir in einer Welt der designten TV-Shows. Doch die Sendung damals war kunterbunt, überraschend, es geschah Ungeplantes.»

Zu Nadirs Verhaftung kann er nichts sagen. Fohrler: «Ich kenne den Menschen Nadir und die Hintergründe überhaupt nicht. Daher masse ich mir kein Urteil an.» 





LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here