Home News Peinlicher 1.-August-Flop: Junge SVP sucht Flaggen «mit dem Roten Kreuz»

Peinlicher 1.-August-Flop: Junge SVP sucht Flaggen «mit dem Roten Kreuz»

5
0
SHARE

Weiss ausgerechnet die Junge SVP nicht, wie die Schweizer Flagge aussieht? Dies suggeriert ein Facebook-Post, den die Jungpartei anlässlich einer 1.-August-Aktion lanciert hat. Die Korrektur des Fauxpas folgt postwendend.

Fauxpas der Jungen SVP Schweiz! Die Partei lancierte anlässlich des 1. August auf Social Mediadie «Operation #Flaggenstolz». Die Aktion hat zum Ziel, «die Nation und die sozialen Netzwerke anlässlich des Nationalfeiertags mit dem Roten Kreuz zu füllen», wie sie auf Twitter schreibt.

Rotes Kreuz? Hoppla – da hat sich wohl jemand vertippt!

Ja, ja, die Tücken der Mehrsprachigkeit

Denn natürlich ziert die Schweizer Flagge nicht ein rotes, sondern ein weisses Kreuz. Auf rotem Grund. Der Jungpartei fiel der lustige Fehler erst nach einigen Minuten auf. Auf Twitter erklärt die JSVP das kleine Missgeschick mit der «Tücke der Mehrsprachigkeit unseres schönen Landes».

Die Jungpartei nimmt die Verwechslung mit dem Schweizerischen Hilfswerk – dem Roten Kreuz – offensichtlich sportlich. In einem zweiten Tweet heisst es: «Auch auf das Rote Kreuz dürfen wir zurecht stolz sein.» (duc)





LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here