Home News Ein Zehntel mehr: Die Schweiz erlebt einen Temporär-Boom

Ein Zehntel mehr: Die Schweiz erlebt einen Temporär-Boom

6
0
SHARE

Auch die Rente mit 60 steht vor dem Aus. Den Bauarbeitern reicht es jetzt.    

Die Schweizer Wirtschaft ist im Aufschwung. Davon profitieren die Temporärarbeitsfirmen im Land. Wie ihr Branchenverband meldet, vermittelten sie im zweiten Quartal des laufenden Jahres 10,5 Prozent mehr Temporärarbeitsstunden als 2017.

Seit Jahresbeginn beläuft sich das Plus somit auf 12,9 Prozent, heisst es im Index von Swissstaffing weiter, der am Freitag veröffentlicht wurde. Der aktuelle Wirtschaftsaufschwung komme zunehmend bei den Stellensuchenden an und eröffne neue Einstiegsmöglichkeiten, resümiert der Verband. Der aktuelle Aufschwung sei insbesondere auf ein starkes Stellenwachstum in der Industrie zurückzuführen. 

Der Swiss Staffingindex wird quartalsweise erhoben. Er basiert auf den Zahlen von rund 200 Schweizer Personalverleihern. Darunter sind Branchengrössen wie Adecco, Manpower und Randstad, aber auch viele kleinere Unternehmen. Der Index deckt 40 Prozent des Schweizer Temporärarbeitsmarkts ab. (SDA)





LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here