Home News Rätsel über Torkelvideo am Nato-Gipfel: War EU-Juncker betrunken?

Rätsel über Torkelvideo am Nato-Gipfel: War EU-Juncker betrunken?

3
0
SHARE

Es war ein ereignisreicher Nato-Gipfel in Brüssel. Am Donnerstag tauchte dann auch noch ein brisantes Video von Jean-Claude Juncker (63) auf. Darin zu sehen ist der EU-Chef, wie er sich torkelnd zum Gala-Dinner begibt. Er musste gar von Politikern gestützt werden.

Der Nato-Gipfel in Brüssel stand ganz im Zeichen der Attacken von Donald Trump (72). Der US-Präsident kritisierte die Nato-Mitgliedsstaaten mehrfach scharf. Es kam gar zu einer Krisensitzung, weil Trump angeblich mit einem Alleingang der USA drohte. 

Letztlich kam es dann doch noch zu einer gemeinsamen Abschlusserklärung. Als die Tinte trocken war, schlenderten die Staat- und Regierungschef zum Gala-Dinner im Brüsseler Parc Cinquantenaire. Für einen war es zu diesem Zeitpunkt mit dem «Schlendern» aber bereits vorbei: Jean-Claude Juncker (63). Der EU-Chef torkelte viel eher zum Abendessen, wie ein Video zeigt das in sozialen Netzwerken viral geht.

 

Betrunken oder Rückenbeschwerden?

Auf dem Video ist zu sehen, wie Juncker immer wieder von anderen Politikern gestützt werden muss. Die Präsidenten Finnlands und der Ukraine, Sauli Niinistö und Petro Poroschenko, und Hollands Premier Mark Rutte halfen dem Luxemburger Treppenstufen hinunter. Auch auf dem anschliessenden flachen Teppich kommt Juncker ins Wanken, kippt fast um! 

Was war da los? Hat der EU-Chef etwa zu tief ins Glas geguckt? Eine andere mögliche Erklärung könnten Rückenbeschwerden sein. In der Vergangenheit klagte Juncker immer wieder über Probleme mit dem Ischias. Das ist ein Syndrom, bei dem ein Nerv im Bereich der Wirbelsäule gereizt wird. Als Folge können die Beine teilweise gelähmt werden.

Sein Büro wollte sich zu den Suff-Vorwürfen am Donnerstag nicht direkt äussern. In einer Stellungnahme gegenüber der Nachrichtenagentur «dpa» heisst es lediglich: «Es wäre nicht angemessen, irgendwelche gesundheitlichen Probleme öffentlich zu diskutieren.» (nim)





LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here