Home News Fahrwerk-Hydraulik streikte: Swiss-Flugzeug muss abgeschleppt werden

Fahrwerk-Hydraulik streikte: Swiss-Flugzeug muss abgeschleppt werden

4
0
SHARE

Eine Swiss-Maschine aus Paris hatte am Donnerstagabend Probleme mit der Fahrwerk-Hydraulik. Das Flugzeug konnte sicher landen – für den Weg am Boden musste aber ein Abschleppservice her.

Ein Swiss-Passagierflugzeug der Linie LX657 hatte am Donnerstagabend ein kleines Problem am Zürcher Flughafen: Der Airbus A319 musste abgeschleppt werden! Grund für den ungewöhnlichen Einsatz war ein Problem mit der Hydraulik, die für die Bewegung des Fahrwerks zuständig ist.

Swiss-Sprecherin Meike Fuhlrott erklärt gegenüber BLICK: «Die Maschine konnte normal landen. Die Manövrierfähigkeit war jedoch eingeschränkt.» Das Flugzeuge, das von Paris her kam, konnte daher nicht aus eigener Kraft zum Dock rollen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten als Vorsichtsmassnahme ausrücken. Die Passagiere konnten mit einer leichten Verspätung das Flugzeug sicher verlassen. (pma)





LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here