Home News Social-Media-Analyse: Portugal ist schon Weltmeister!

Social-Media-Analyse: Portugal ist schon Weltmeister!

12
0
SHARE

Fussballer machen bekanntlich nicht nur auf dem Spielfeld eine gute Figur, sondern auch im Netz. Einige unserer WM-Lieblinge gehören auf Social Media sogar zu den ganz Grossen. Gegen Ronaldo hat aber niemand einen Stich.

Noch kurz ein Selfie aus der Garderobe – auch bei der diesjährigen WM werden die Fussballer ihre Fans in den sozialen Medien mit reichlich Insider-Einblicken füttern. Einige Mannschaften erreichen mit solchen Fotos Millionen von Followern.

Die PR-Agentur Bernet Relations hat sämtliche Spieler-Profile auf Twitter, Instagram und Facebook analysiert. Der klare Sieger: Portugal, mit insgesamt 360 Millionen Followern! Das vergleichsweise kleine Land schlägt den gleichsprachigen Konkurrenten Brasilien um 10 Millionen. Cristiano Ronaldo sei Dank, denn rund 90 Prozent der Social-Media-Fans stammen von seinen Profilen.

Schweizer Schlusslicht ist Mario Gavranovic

In die Top fünf haben es ausserdem noch Spanien, Argentinien und der Weltmeister Deutschland geschafft. Die Schweiz liegt mit 11 Millionen Followern auf dem 19. Platz – gar nicht mal so schlecht. Knapp geschlagen hat uns allerdings die saudi-arabische Nati – obwohl sie sich seit 2006 nicht mehr für eine WM qualifiziert hat.

Der beliebteste Spieler bei den Schweizern auf Social Media ist, wenig überraschend, Xherdan Shaqiri. Er allein hat auf seinen Profilen vier Millionen Fans. Das Nati-Schlusslicht ist Stürmer Mario Gavranovic – er hat aber auch nur ein Instagram-Profil. Und das hat immerhin fast 9000 Follower.

Der EM-Liebling von 2016, Island, befindet sich abgeschlagen auf dem letzten Platz. Insgesamt haben die Spieler der Island-Nati nur 700’000 Follower. Man muss jedoch sagen, dass sie damit immerhin doppelt so viele Follower wie Einwohner haben. (hah)

Social-Media-Follower
pro WM-Land in Mio.

1 Portugal 360
2 Brazil 350
3 Spain 333
4 Argentina 282
5 Germany 238
6 Colombia 226
7 France 127
8 Belgium 103
9 Uruguay 84
10 Mexico 74
11 Egypt 73
12 England 63
13 Croatia 45
14 Poland 43
15 Costa Rica 25
16 Japan 13
17 Morocco 12
18 Saudi Arabia 12
19 Schweiz 11
20 Peru 10
21 Iran 8
22 Senegal 7
23 Nigeria 6
24 Denmark 5
25 Australia 3
26 Russia 3
27 Sweden 3
28 Panama 3
29 Korea Republic 2
30 Serbia 2
31 Tunisia 2
32 Iceland 0,7
Quelle: Bernet.ch, Facebook,
Instagram und Twitter




LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here