Home News Nacktselfies, Alkohol und Oralsex: Lehrerin (28) muss nach Affäre mit Schüler (15)...

Nacktselfies, Alkohol und Oralsex: Lehrerin (28) muss nach Affäre mit Schüler (15) 6 Jahre in den Knast

9
0
SHARE

Eine heisse Sommeraffäre mit einem 15-jährigen Schüler wurde Katherine Harper (28) zum Verhängnis. Wegen sexueller Handlungen mit dem Minderjährigen muss die Lehrerin für sechs Jahre ins Gefängnis.

Mittlerweile ist Katherine Harper (28) das Lachen wohl vergangen. Wegen sexueller Handlungen mit einem 15-jährigen Schüler wurde die Lehrerin von einem Gericht im US-amerikanischen Bundesstaat Texas zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt.

Harper arbeitete als Englischlehrerin an der Tidwell Middle School in Roanoke, Texas, und leitete dort auch das Cheerleader- und das Tennistraining. Der Jugendliche war einer ihrer Schüler.

Affäre während Schwangerschaft

Im Sommer 2016 begannen die beiden damit, sich gegenseitig schlüpfrige Nachrichten und Nacktselfies zu schicken. Nach einer Weile trafen sie sich bei dem 15-Jährigen zu Hause, tranken Alkohol und hatten Oralsex. 

Danach trafen sie sich regelmässig für Sex. Harper war zu dem Zeitpunkt in den ersten Monaten ihrer Schwangerschaft.

«Sie sagte mir, ich soll ihn reinstecken»

Die Affäre dauerte gemäss der Lokalzeitung «Star-Telegram» nur zwei Monate, von Anfang Juni bis Ende Juli 2016. Aufgeflogen sind die beiden wegen eines anonymen Tipps an die Schulbehörde, dass eine schwangere Lehrerin etwas mit einem ihrer Schüler habe.

Der Junge gab bei einer Befragung durch die örtliche Polizei dann alles zu:«Eines führte zum anderen, dann sagte sie mir, ich solle ihn reinstecken. Und das habe ich gemacht.»

Auch Harper bestritt die Affäre nicht. Die Richter kannten aber keine Gnade mit der Sex-Lehrerin. Nach dem Absitzen ihrer Gefängnisstrafe muss sie sich auch noch für den Rest ihres Lebens als Sexualstraftäterin registrieren lassen. (krj)





LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here