Home News Agrola, Migrol und Co reagieren auf steigenden Ölpreis: Sprit wird 3 Rappen...

Agrola, Migrol und Co reagieren auf steigenden Ölpreis: Sprit wird 3 Rappen teurer

5
0
SHARE

Agrola-Chef Alexander Streitzig präsentiert das neue Logo. Der Pfeil rückte von rechts nach links.

ZÜRICH –
«Gehen Sie besser heute tanken» titelte der BLICK vor einer Woche. Morgen könnte der Sprit schon teurer sein. Tatsächlich schrauben die Tankstellen jetzt die Benzinpreise in die Höhe.

Diese Preiserhöhung kündigte sich an: Die Tankstellen von Agrola haben eben die Benzin- und Dieselpreise um drei Rappen pro Liter angehoben. «Die Entwicklungen im Treibstoffmarkt haben leider auch uns dazu gezwungen», sagt Agrola-Chef Alexander Streitzig (47) zu BLICK. Damit steht er nicht alleine da.

Zwar ist die Coop Mineraloel AG noch unschlüssig, doch auch die Betreiber der BP- und Migrol-Tankstellen haben am Montag die Preise um 3 Rappen erhöht. Avia reagierte nicht auf eine Anfrage.

Der Grund für die Preisrunde: Der Ölpreis steigt, steigt und steigt. Gegenwärtig notiert der Fasspreis bei 79 Franken, dem höchsten Stand seit November 2014. Letzten Mittwoch lag er noch bei 75 Franken. «Eine Preiserhöhung liegt in der Luft», sagte Daniel Hofer (57) vor einer Woche zu BLICK.

Weitere Preisrunden werden folgen

Der Geschäftsführer von Migrol ist auch Präsident der Erdölvereinigung und einer der besten Kenner des Geschäfts. «Die Preiserhöhung könnte allerdings auch erst nächste Woche erfolgen», so Hofer.

Die Preiserhöhung kam diese Woche denn auch. Innert der letzten acht Wochen haben sich die Benzinpreise somit um 13 Rappen pro Liter verteuert. Vielerorts tankt man Bleifrei 95 schon für fast 1.70 Franken.

Es dürfte 2018 nicht die letzte Preisrunde gewesen sein. Die jüngsten Gewaltausbrüche im Nahen Osten rund um die Eröffnung der neuen US-Botschaft in Jerusalem befeuern den Rohölpreis weiter. Zudem hat Saudi-Arabien im vergangenen Monat so wenig Rohöl gefördert wie noch nie seit Beginn des Opec-Abkommens zu Förderkürzungen. Die nächste Preiserhöhung liegt in der Luft.





LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here